nach oben scrollen

JAZZ AN DER TU



Jazz ist seit langem ein aktuelles Thema an der Technischen Universität Kaiserslautern und wird von Studenten, Dozenten und Universitätsleitung, Studium integrale und Asta unterstützt, sei es bei Auszeichnungsfeiern, Betriebsfesten oder der jährlichen Veranstaltung „Jazz im Treppenhaus“.


 

Uni Big Band Kaiserslautern

Uni Bigband Kaiserslautern

Die von dem Saxophonisten Thomas Weithäuser geleitete UNI BIG BAND KAISERSLAUTERN ist eine feste Größe in der regionalen und überregionalen Bigband-Szene geworden. Das hohe Niveau der Band spiegelt sich in einem umfassenden Repertoire wider. Es enthält anspruchsvolle Instrumentalstücke und raffiniert gesetzte Gesangsnummern sowohl der traditionellen Bigband-Literatur als auch zeitgenössischer Komponisten. Dabei wird insbesondere auf die Vielfalt der stilistischen Bandbreite geachtet, so dass auf den Konzerten stets ein spannendes, abwechslungsreiches Programm zu hören ist.


 

  • Mit „Over Time“ erschien im Sommer 2003 die erste, viel beachtete CD (gesendet u. a. im Saarländischen Rundfunk)
  • 2015 erschienen mit “micro time” und “timeless” nahezu gleichzeitig zwei neue CDs.
  • 1. Platz beim 9. Landesorchesterwettbewerb in der Kategorie Big Bands im Oktober 2015
  • 2. Platz beim 9. Deutschen Orchesterwettbewerb in der Kategorie Big Bands im Mai 2016
  • Nominierung für die Sonderkategorie „Beste Interpretation eines zeitgenössischen Werkes“ für “Spring Relief Spell” von Geoffrey Keezer beim 9. Deutschen Orchesterwettbewerb
  • Solistenauszeichnung für den Lead-Alt-Saxophonisten Maximilian Kohns bei der 17. International Big Band Competition in Hoofddorp/Amsterdam im Juni 2016 
  • 1. Deutsches Uni-Bigband-Festival in Bonn vom 23. bis 25.11.2018